Über den Tellerrand hinaussehen

Über den Tellerrand hinaussehen

Europäische Zusammenarbeit mit DAFNE

Nur wer auch mal über den Tellerrand hinaussehen kann, hat die Möglichkeit sich weiterzuentwickeln und positive Veränderungen herbeizuführen. Das gilt nicht nur für jeden Einzelnen von uns, sondern gleichermaßen für Stiftungen. In Deutschland trägt besonders der Bundesverband deutscher Stiftungen zum Austausch und der Vernetzung zwischen Stiftenden bei. Auf europäischer Ebene hat es sich DAFNE zur Aufgabe gemacht Austausch und grenzübergreifend Zusammenammenarbeit zu ermöglichen

30 Mitglieder in Europa

DAFNE oder „Donors and Foundations Networks in Europe“ wurde nach seiner Gründung 2006 als informatives Netzwerk für nationale Verbände und Stiftungsnetzwerke etabliert. Dabei wurde die Organisation durch das „European Foundation Centre“ unterstützt. Dies ermöglichte es unteranderem ein „Peer-Learning“-Angebot zu integrieren. Seither hat sich DAFNE stetig weiterentwickelt und seit 2007 seinen festen Sitz in Brüssel. Dem folgte 2018 schließlich die Eintragung als Vereinigung ohne Gewinnerzielungsabsicht. Mittlerweile umfasst das Netzwerk 30 Mitglieder aus ganz Europa, darunter auch der Bundesverband deutscher Stiftungen.

Als kollektive Stimme für Stiftungen und somit Unterstützer auf repräsentativer Ebene arbeitet DAFNE nicht nur daran Netzwerke in Europa zusammenzubringen, sondern auch deren Arbeit in das Licht der Öffentlichkeit zu rücken. Damit helfen Sie Stiftungen und ganzen Verbänden über den Tellerrand hinaussehen zu können.

Haben Sie bereits Erfahrungen mit DAFNE gesammelt oder Angebote des Netzwerkes genutzt? Mehr über die Arbeit des Netzwerks erfahren Sie hier: https://dafne-online.eu/

Hinterlassen Sie einen Kommentar





Kontakt

 

 

Sie möchten gerne die Funktionen im Rahmen einer Demo oder Präsentation kennen lernen? Sie haben eine allgemeine Anfrage oder Interesse? Dann schicken Sie uns eine Nachricht – wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Hinweise zum Datenschutz und der Datenverarbeitung bzw. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die Datenschutzbedinungen.