Der Corona-Virus legt gerade zahlreiche Lebensbereiche nahezu lahm. Im Privatleben, in Unternehmen, und auch in Stiftungen muss man sich nun bestmöglich den aktuellen Gegebenheiten anpassen. All das stellt uns vor verschiedenste Herausforderungen – einige sicherlich anspruchsvoller als andere. Was tun Stiftungen in Zeiten von Corona? Um Ihnen in dieser besonderen Zeit beizustehen, wollen wir Ihnen hier einige Quellen vorstellen, die sich nicht nur mit den Herausforderungen befassen, sondern auch Lösungsansätze liefern.

Die Ausbreitung des Virus zu verlangsamen ist aktuell die oberste Priorität. Und gerade jetzt zeigen zahlreiche Stiftungen, wie man aktiv helfen kann. Es werden beispielsweise wichtige Informationen bereit gestellt oder Nachbarschaftshilfen organisiert. Wie Hilfe in dieser Notsituation möglich ist, dazu hat der Bundesverband deutscher Stiftungen ein Arbeitspapier zur Verfügung gestellt.

Stiftungen in der Krise

Doch wie zahlreiche Unternehmen müssen sich auch Stiftungen auf die Zeit nach der Krise vorbereiten. Projekte, Förderungen und auch Menschen hängen vom Fortbestand und der Handlungsfähigkeit vieler Stiftungen ab. Ganze Organisationen sind auf die Unterstützung von Stiftungen angewiesen. Unter „Stiftungsengagement im Zeichen der Corona-Krise“ hat der Arbeitskreis Förderstiftungen deshalb dazu aufgerufen den Förderpartnern weiter zur Seite zu stehen. Wie sie dies auf sichere Art und Weise in der nächsten Zeit sicherstellen können finden Sie zum Beispiel im Beitrag: „Vorstands- und Kuratoriumssitzungen in der Corona-Krise„. Der Bundesverband deutscher Stiftungen beantwortet hier verschiedene Fragen zu Sitzungen, Wahlen und Co.

Unter „Corona: Stiftungsarbeit im Krisenmodus“ hat der Bundesverband außerdem verschiedene rechtliche und praktische Tipps zu verschiedenen Bereichen zusammengestellt, um Stiftungen in Zeiten des Corona-Virus zu unterstützen. Doch auch auf der Seite Swissfoundations.ch hat man Wichtiges und Interessantes zur Förderarbeit in der Krise zusammengestellt.

Wir hoffen diese Informationen können Ihnen ein Stück weit in dieser schwierigen Zeit weiterhelfen. Kennen Sie weitere Beiträge, Webseiten oder Podcasts die sich gezielt mit diesem Thema beschäftigen? Dann teilen Sie diese gerne in den Kommentaren!

Für die Zeit zu Hause und im Home Office finden Sie hier einige interessante Seiten und Podcasts rund um die Stiftungsarbeit und das Ehrenamt. Bleiben Sie gesund!

Hinterlassen Sie einen Kommentar