Werner Siemens-Stiftung, Zug

Hintergrund
Die Töchter von Carl Siemens gründeten 1923 in der Schweizer Kleinstadt Schaffhausen die Werner Siemens-Stiftung. Der Stiftungszweck der Werner Siemens-Stiftung bestand damals denn auch vor allem darin, jene Nachkommen der Siemens-Gründer finanziell zu unterstützen, die durch politische und wirtschaftliche Umbrüche in Deutschland und Russland in Not geraten waren.

Förderung

Heute ist die Werner Siemens-Stiftung eine gemischte Stiftung. Im philanthropischen Teil unterstützt sie herausragende Innovationen und den begabten Nachwuchs in Technik und Naturwissenschaften. Die Werner Siemens-Stiftung finanziert die Startphase herausragender, innovativer, technischer und naturwissenschaftlicher Projekte mit namhaften Beträgen – mit dem Ziel, dass die angeschobenen Projekte nach ein paar Jahren eigenständig weiterlaufen oder die daraus resultierenden Innovationen industriell genutzt werden.

Stiftungssoftware
Nutzung von AlphaFoundation® ab 2014

Kuratorium
Dr. Hubert Keiber, Prof. Dr. Peter Athanas, Beat Voegeli
https://www.wernersiemens-stiftung.ch/

Kontakt

 

 

Sie möchten gerne die Funktionen im Rahmen einer Demo oder Präsentation kennen lernen? Sie haben eine allgemeine Anfrage oder Interesse? Dann schicken Sie uns eine Nachricht – wir melden uns schnellstmöglich bei Ihnen.

Hinweise zum Datenschutz und der Datenverarbeitung bzw. Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Mit dem Absenden dieses Formulars akzeptiere ich die Datenschutzbedinungen.